Sollten Sie mehrere Beschwerden unabhängig voneinander haben, beziehen Sie sich bei den Angaben bitte auf die Beschwerden, weswegen Sie das Rezept vom Arzt bekommen haben.

Je mehr Informationen wie von Ihnen erhalten, desto besser erreichen wir Sie bei unvorhergesehenen Änderungen. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 



     

    Hinweis in eigener Sache:

    Bitte sagen Sie Ihre Termine bis spätestens 24h vorher ab (Anrufbeantworter geht auch). Nicht abgesagte und verpasste Termine müssen wir Ihnen privat in Rechnung stellen. Bitte denken Sie daran, Ihren Eigenanteil am Rezept einer gesetzlichen Krankenkasse, bei Ihrem ersten Behandlungstermin zu entrichten (Kartenzahlung möglich). Bei einer Zuzahlungsbefreiung, bitte an Ihr Befreiungskärtchen denken.