Die Behandlungsindikationen reichen von akuten Beschwerden, der begleitenden Therapie auch schwerer chronischer Krankheiten, der Optimierung von Bewegungsabläufen in Freizeit und Beruf bis hin zur Bewältigung psychosomatischer Belastungen und den Folgen schwerer Traumen.
In Zeiten der High-Tech-Medizin betrachten wir fasziniert technische Befunde wie Sonografie- Röntgen- und MRT-Aufnahmen. Es ist kaum zu fassen, dass diese Aufnahmen der Wirbelsäule oder der Gelenke in den seltensten Fällen etwas aussagen über den Zusammenhang z.B. mit Rückenschmerzen. Ein höheres Lebensalter oder technische Befunde sind kein Grund, eine Behandlung mit Ortho-Bionomy® nicht zu versuchen. Die therapeutischen Möglichkeiten einer ortho-bionomischen Behandlung mit ihrem funktionellen Ansatz sind meist viel weiter gesteckt als wir erwarten.